Der Jugendmigrationsdienst Neukölln/Treptow-Köpenick

Beratung Eine Bootstour in Gussow

Der Jugendmigrationsdienst (JMD) des Diakoniewerkes Simeon gGmbH ist ein Beratungsdienst und »erste« Anlaufstelle für junge Migrantinnen und Migranten in Berlin.

Das Hauptanliegen ist es, junge Menschen im Alter von 12 bis 27 Jahren, die neu nach Deutschland kommen, in das gesellschaftliche, kulturelle und soziale System zu integrieren.

Wir beraten vor allem zu Fragen der schulischen und beruflichen Orientierung, bei Schwierigkeiten in der Familie und aufenthaltsrechtlichen Fragen.

Unsere Beratung ist vertraulich, kostenlos und unabhängig von Religion und Herkunft.

Diakoniewerk Simeon gGmbH

Bereich Soziales & Integration
www.diakonie-integrationshilfe.de

Haus der Begegnung
Morusstraße 18 a
12053 Berlin
T  030 . 68 24 77 55
F  030 . 68 24 77 56
M  01 73 . 7 21 94 21

Jugendberatungshaus Neukölln
Glasower Straße 18 (2. Etage)
12051 Berlin
T  030 . 62 60 82 11
F  030 . 62 60 92 85
M  01 73 . 7 21 94 21

Kontakt- und Beratungsstelle in der Kirchengemeinde Gropiusstadt Süd
Joachim-Gottschalk-Weg 41
12353 Berlin
T  030 . 66 09 09 -15/-17
F  030 . 66 09 09 -112
M  01 72 . 3 95 43 40

jmd@diakoniewerk-simeon.de
Sprechzeiten und Fahrverbindungen unter Kontakt/Standorte


Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner:
Şukriye Dogan (Leitung)    
T
  030 . 62 60 82 11 oder
T  030 . 68 24 77 55, M  01 73 . 7 21 94 21
Ingo Nahrstedt    
T
  030 . 66 09 09 17 oder
T  030 . 62 60 82 11, M  01 72 . 3 95 43 40
Vera Kravchik    
T
  030 . 66 09 09 17 oder
T  030 . 62 60 82 11
Wir sprechen Englisch, Spanisch, Russisch, Kurdisch, Türkisch
Nach oben